Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    28. März 1973 (47 Jahre alt)

  • Geboren in

    Lexington, Middlesex County, Massachusetts, Vereinigte Staaten

Matt Nathanson (am 28. März 1973 in Lexington, Massachusetts, USA, geboren) ist ein amerikanischer Sänger und Songwriter, dessen Musik eine Mischung aus Folk und Rockmusik darstellt. Zusätzlich zum Singen spielt er akustische Gitarre (in der Regel eine Twelve-String). Er spielt sowohl Solo, als auch mit vollbesetzter Band.

Die Besetzung seiner Band hat sich in den vergangenen Jahren geändert. Unter anderem wurde er auf der Gitarre und Gesang von Aben Eubanks begleitet, aber später ersetzt durch Aaron Tippen. John Thomasson ist seit 2004 sein Bassist; Jason McKenzie war Schlagzeuger bis zum Herbst 2006. Sein aktueller Schlagzeuger ist Nick Amoroso. Vor 2005 wurde Nathanson oft von Cellist Matt Fish begleitet.

Matt hat für die vergangenen acht Jahre in San Francisco gewohnt. Davor besuchte er das Pitzer College in Claremont, Kalifornien, wo er seinen Lang-zeit Kollegen Mark Weinberg traf.

Matt Nathansons Cover „Laid" (ursprünglich von der Band James aus Manchester) war Soundtrack von American Wedding, sowie von American Pie Presents Band Camp.

Sein neuestes Album, Some Mad Hope, wurde am 14. August 2007 veröffentlicht. Der Song „All We Are" wurde auf der Fernsehserie NCIS in der fünften Staffelepisode „Family" verwendet.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls