Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geboren in

    Rīga, Lettland

Maria Lettberg (* 28. Oktober 1970 in Riga) ist eine schwedische Pianistin, die in Berlin lebt.
Maria Lettberg ist die Tochter eines Universitätsprofessors für russische Literatur und einer Mathematikerin. Mit sieben Jahren wurde ihr Talent erkannt und gefördert. Ihr Konzertexamen machte sie am Sankt Petersburger Konservatorium. Anschließend führten sie weitere Studien nach Stockholm (Königliche Musikhochschule), Bloomington (Indiana University) und Helsinki (Sibelius Akademie). Wichtige Lehrer waren Tatjana Zagorovskaja, Andrej Gavrilov, Paul Badura-Skoda, Menachem Pressler, Emanuel Krasovsky, Roland Pöntinen und Matti Raekallio.

Schwerpunkte von Maria Lettbergs Konzertrepertoires sind Brahms, Schumann, Liszt, Chopin, Skrjabin, aber auch Debussy, Prokofjew, Schnittke und Bach. Daneben spielt sie regelmäßig Werke wenig bekannter, insbesondere skandinavischer und russischer Komponisten. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie mit Deutschlandradio Kultur.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls