Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    19. April 1970 (47 Jahre alt)

Luís Miguel (geboren als Luís Miguel Gallego Básteri am 19.04.1970 in San Juan, Puerto Rico), ist der meistverkaufte spanischprachige Sänger aller Zeiten.

Seine Karriere beginnt 1982, im Alter von 12 Jahren, mit dem Album 1 + 1 = 2 Enamorados. 1985 wird ihm sein erster Grammy für das Duett mit Sheena Easton Me gustas tal como eres verliehen. Im selben Jahr, erzielt er im San Remo den zweiten Platz mit dem Song Noi, ragazzi di oggi.

1987 wechselt er vom Label EMI MEXICO zu WARNER. Dies bedeutet gleichzeitig der Übergang vom Teenieidol zum gereiften Sänger. Er interpretiert nunmehr Songs von Juan Carlos Calderón, welcher einer der bedeutendsten Komponisten Spaniens ist. Sein Album Un hombre busca una mujer platziert 1988, sieben Nummer 1 Hits in den Billboard Hot Latin Tracks.

1990 verkauft sein Album 20 años innerhalb einer Woche 600000 Exemplare. In diesem Jahr, erhält er in Monaco seinen ersten World Music Award.

1991 wechselt er vom Pop zur Folklore mit dem Bolero Album Romance. Dieses Album ist mit 7 Millionen verkaufter Exemplare und über 70 Platinalben, sein erfolgreichstes. Es erhält als erstes spanischsprachiges Album, Gold in den USA. 1992 wird er für dieses Album mit dem Billboard Award als Best Latin Artist, Best Album und Best Artist ausgezeichnet.

1992 trägt er zu der Compilation Barcelona Gold den Song No sé tú bei. Das Video seines Songs América wird als Best International Music Video auf den MTV Music Awards (heute VMA'S) ausgezeichnet. Das im selben Jahr veröffentlichte Pop Album Aries bringt ihm 40 Platinalben, Billboard Awards als Best Male Artist und Best Album.

Sein zweites Bolero Album Segundo Romance, wird 1993 veröffentlicht. Dies bedeutet für Luis Miguel, der dritte Grammy sowie der zweite World Music Award und eine Auszeichnung der RIAA - Recording Industry Artists of America. Im selben Jahr, steuert er zu Frank Sinatras Duets II Album Come fly with me bei.

1995 erscheint sein erstes Live Album/Video El Concierto, welches seine eigenen Rekorde bricht. Dies führt dazu, daß 1996 Luis Miguel den Song Sueña (Somewhere), für die lateinamerikanische Fassung Walt Disney's Glöckner von Notre Dame aufnimmt.

Das 1996er Pop Album Nada es igual bedeutet mit "nur" 1,3 Millionen verkaufter Exemplare, einen leichten Rückschlag. Das dritte Bolero Album Romances hingegen, macht dies mit 4,5 Millionen verkaufter Alben wett, und ist mit dem Direkteinstieg auf Platz 14 der Billboard Top 200 das höchtsplatzierte Latinalbum aller Zeiten. Er erhält einen Stern auf dem Walk of Fame.Es folgen, der vierte Grammy, World Music Award und Billboard Awards.

1999 wird das Pop Album Amarte es un placer veröffentlich. Dies bringt Luis Miguel drei Grammys ein. Es ist das erste Album in dem Luis Miguel mit textet und arrangiert. Es folgt eine vierjährige Pause, in der Luis Miguel intensiv durch Spanien, Lateinamerika und den USA tourt. Es erscheint das Livealbum Vivo sowei die CompilationTodos loe Romances. Beide Alben erhalten Billboard Awards.

Im Jahr 2003, erscheint 33. Dieses Pop Album verkauft deutlich weniger Exemplare als seine Vorgänger.

2005 bedeutet für Luis Miguel die neue Erfahrung, rein mexikanischen Folklore zu singen, begleitet dieses Mal von einer Mariachi Band. Das Ergebnis ist das Album Mexico en la piel welches 2 Grammys und 2 Billboard Awards erhält. Außerdem erscheint seine Grandes Exitos Compilation, welche sich allerdings nur auf die WEAZeiten bezieht.

Ende 2006, lanciert Luis Miguel sein WeihnachtsalbumNavidades. Aus diesem Album wurden 2 Singles simultan ausgekoppelt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls