Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Less Than Jake ist eine Ska-Punk Band aus Gainesville, Florida, USA, welche 1992 von Vinnie Fiorello, Chris Demakes und Roger Manganelli gegründet wurde. Der ungewöhnliche Name stammt von der 80 Pfund schweren Bulldogge, die Vinnies Eltern besaßen. Der Hund war den Eltern so wichtig, dass alles „less than jake“ (dt.: weniger/unwichtiger als Jake) war. Heute kann man sich ihren schnellen, energiegeladenen Trompetensound aus der Szene gar nicht mehr wegdenken. Angefangen haben Less Than Jake aber ganz ohne Ska, ließen dafür aber etwas Heavy-Metal in ihre Musik einfließen. So erschien auch eine gemeinsame Produktion mit Megadeth. Tenorsaxophonist Buddy Schaub spielte eine Zeit lang in der Band Goldfinger und der ehemalige Bassist Shaun Grief arbeitet heute als Roadie.

Den Bonbons PEZ und den dazu gehörigen Figuren zuliebe, erschien 1995 ihr erstes richtiges Album Pezcore unter dem Label Asian Man Records. Nach dem Erfolg des Albums wurden sie von Capitol Records unter Vertrag genommen. Die Alben Losing Streak und Hello Rockview, zählen Fans und Kritikern zufolge zu den besten Ska-Punk-Alben. Da sich die Band aber schlecht behandelt fühlte, wechselte sie zu Fat Mikes Independent Label Fat Wreck Chords. Borders & Boundaries erschien 2000 und war ein voller Erfolg.

2003 erschien dann auf Warner Bros. Records das Album Anthem, was unter anderem auch den Song Look What Happened in einer neueren Version enthält.

2006 erschien In With The Out Crowd, welches von den Fans nicht wirklich angenommen wurde, da der Ska-Punk anteil zu gering ausfiel.

Im April 2006 traten Less Than Jake zusammen mit Dropkick Murphys an verschiedenen Orten in Europa wie beispielsweise Berlin, Hamburg, Bielefeld, Köln, Saarbrücken (ohne Dropkick Murphys), München, Meerhout (Groezrock) und Wien auf..

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls