Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    28. Januar 1962 (59 Jahre alt)

  • Geboren in

    Glendale, Los Angeles County, California, Vereinigte Staaten

Leslie Ann Phillips (* 28. Januar 1962 in Glendale, Los Angeles County, California, Vereinigte Staaten), besser bekannt unter dem Künstlernamen Sam Phillips, ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin.

Phillips begann ihre musikalische Karriere in den frühen 1980er Jahren in der zeitgenössischen christlichen Musikindustrie, wo sie Hintergrundgesang für die christlichen Künstler Mark Heard und Randy Stonehill sang. Phillips wurde als Solokünstlerin bei Myrrh Records unter ihrem Vornamen Leslie unter Vertrag genommen und nahm vier christliche Popalben auf: Beyond Saturday Night, Dancing with Danger, Black and White in a Grey World und The Turning. The Turning hat sie mit dem Produzenten und zukünftigen Ehemann T-Bone Burnett zusammengebracht. Einige wurden zu Top 10 Singles im christlichen Radio und Myrrh Records bewarb sie als "Christian Cyndi Lauper". Phillips fühlte sich mit diesem Bild nie wohl und es war ein Streitpunkt zwischen ihr und ihrem Label. Sie begann 1988, den Namen "Sam" professionell zu verwenden, als sie Myrrh Records verließ und bei Virgin Records unterschrieb, um sich von ihrer früheren Person zu distanzieren.

Die weitere Biographie von Phillips unter ihrem Künstlernamen Sam findet man hier : Sam Phillips https://www.last.fm/de/music/Sam+Phillips/+wiki

Discographie

Unter dem Namen Leslie Phillips:

* Beyond Saturday Night (1983)
* Dancing with Danger (1984)
* Black and White in a Grey World (1985)
* The Turning (1987)
* Recollection (1987)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls