Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

"Shades Of Black" ist das Debutalbum von Sharon Kovacs, einer niederländischen Soul- und Jazzsängerin, das am 2. April 2015 veröffentlicht wurde. Voher erschienen bereits "Song For Joel", "My Love" und "Diggin'" als Singels. Am 15. November 2015 wurde dann auch noch "Wolf In Cheap Clothes" als Single ausgekoppelt.
Mit ihrer dunkelen, rauchigen Stimme kommt die damals 25-jährige Kovacs erstaunlich sebstsicher daher und erinnert unwillkürlich an großartige Sängerinnen wie Anastacia, Macy Gray oder Grace Jones. Kovacs selbst scheint sich, wie in "Diggin'" zu hören, auf Ella Fitzgerald und weitere zu beziehen: "Sorry baby I'm gone diggin' | From Mina to Ella| Ella to Bessy| Bessy to Atack and Merela with me."
Schon mit dem Opener "50 Shades Of Black" entführt uns die Sängerin in die Welt potentieller James Bond Filmmusiken. Diese Stimmung hält das Album erfreulicherweise bis zum letzten Stück ("Song for Joel") durch. Zweifelsfrei gehört "Shades of Black" zu den hörenswertesten Alben des Jahres 2015.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls