Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Kosmischer Läufer Profil: Selbstbeschreibung des Projekts:
"In der DDR arbeitete Martin Zeichnete Anfang der 1970er Jahre als Tonschnittmeister für das staatliche Filmstudio DEFA (Deutsche Film-Aktiengesellschaft). Wie viele junge Ostdeutsche der damaligen Zeit hörte er nachts heimlich westdeutsches Radio Martin, ein begeisterter Läufer, kam auf die Idee, die repetitiven, motorischen Beats dieser neuen Musik zu verwenden Eine Trainingshilfe für Sportler, von der er glaubte, dass sie sowohl dem Geist als auch dem Körper zugute kommen könnte, da die pulsierende, hypnotische Musik den Schwerpunkt legt leicht für Läufer angepasst werden.

Nachdem er sein Konzept mit Kollegen geteilt hatte, wurde Martin aus seinem Atelier nach Ost-Berlin gebracht, von den Behörden nach seinen Ideen befragt und, aus Angst vor dem Schlimmsten, sofort vom Nationalen Olympischen Komitee zur Arbeit gestellt. Installiert in einem kalten Berliner Studio mit den wenigen elektronischen Instrumenten, die der Staat liefern konnte (Martin bat um einen Moog, wurde aber abgelehnt), begann er eine der seltsamsten musikalischen Reisen. Martin und seine Kollegen, die der Regierung als State Plan 14.84L bekannt waren, nannten ihn informell „Projekt Kosmischer Läufer“.

Für die nächsten 11 Jahre würde Martin nach Berlin kommen, um ohne Vorankündigung an Tracks zu arbeiten. Er schuf stundenlange Musik, bei der traditionelle Rockinstrumente mit Synthesizern, frühen Drum-Computern, Tape-Slicing- und Loop-Techniken verschmolzen, die er und sein Ingenieur selbst formuliert hatten. Sein Output umfasste Tracks zum Laufen mit verschiedenen Geschwindigkeiten, Aufwärmstücke, Ambient-Musik zum Spielen in Turnhallen während des Trainings und Stücke für künstlerische Turnübungen." Es wird allgemein angenommen, dass dies ein aufwändiger Schwindel ist, der viele künstliche Beweise für die Existenz von Martin Zeichnete enthält. In der DDR geschahen viele merkwürdige Dinge, aber diese Geschichte ist höchst unwahrscheinlich.
Der Name "Martin Zeichnete" deutet auf Drew McFadyen als den Master Mind dahinter hin, da "Zeichnete" in deutscher Sprache die indikative Form des Verbs "zeichnen" ist. Zeichnen übersetzt in Englisch wäre "Zeichnen" oder "Zeichnen". Die bezeichnende Form von "Zeichnen" ist "Zeichnen". Drew wie in Drew McFadyen. Der Nachname "Zeichnete" existiert in Deutschland nicht - es gibt ungefähr 800.000 Nachnamen in der deutschen Geschichte, aber "Zeichnete" ist keiner von ihnen.
Drew betreibt das Label Unknown Capability Recordings, das alle und nur die Werke von Kosmischer Läufer veröffentlicht, und er war auch auf der Bühne und präsentierte einige Werke von Martin Zeichnete während einer Tour mit Yann Tiersen (diese Aufnahmen wurden auch als Live In Graz veröffentlicht). . Drew erklärte in einem Interview, dass "Martin Zeichnete" angeblich nicht der wahre Name des Künstlers sei, sondern ein Pseudonym sowie eine Verletzung gegenüber seinem neuen Freund Drew McFadyen. Seiten:
kosmischerlaufer.com, Bandcamp, Facebook
Aliasse:
Martin Zeichnete Discographie: The Secret Cosmic Music Of The East German Olympic Program 1972-83 - Volume 1 - 4 / 4 Alben (2013-2018) / 1 EP Live In Graz (2017)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls