Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2012 – heute (8 Jahre)

  • Gegründet

    Croix, Nord, Hauts-de-France, Frankreich

  • Mitglieder

    • Cédric Steinmyller
    • Edgar Catry

Im Dezember 2013 war es raus: Klingande belegt mit 29.191 Zuhörern und über einer Million Scrobbels Platz Vier bei den Last.fm Newcomern des Jahres. "Wir wollen Freude und Spaß mit unserer Musik verbreiten," erklärten Klingande in einem Interview bei laut.de, die das Projekt nicht ohne Respekt als „Sorglos-House-Duo“ bezeichneten.
Das nordfranzösische House-Duo besteht aus den beiden 1991 geborenen Studenten Cédric Steinmyller und Edgar Catry. Der sammelte vorher musikalische Erfahrungen im Klavierunterricht. Steinmyller hingegen arbeitete als DJ, bevor er ab 2008 Musikstücke produzierte. 2012 gründeten die beiden in Frankreich Klingande aus der Taufe.
2013 brachte das Duo ihre EP „Punga“ bei „Zimbalam“ heraus und erzielte erste Popularität mit ihrem Song „Jubel“, der auch auf die musikalische Entwicklung von Klangkarussell anknüpft. Universal sicherte sich dann die Rechte an der EP, nach dessen Erfolg.
Klingande ist mit ihrem Blitzstart ein lebendiges Beispiel für die Wichtigkeit von Verbreitungsmedien wie YouTube, Blogs und andere Internetforen (Über 2 Millionen Views bei YouTube und 20.000 Fans bei Facebook). Hier verbreiteten sich die Aufnahmen von Klingande in rasender Geschwindigkeit.
Im Oktober 2013 erreichte Klingande mit „Jubel“ Platz Eins der deutschen Singlecharts und wurde damit das erfolgreichste französische Stück seit „Lambada“ aus dem Jahr 1989.
Steinmyller und Catry bezeichnen ihre Stilrichtung als „“ und teilen ihre Vorliebe für schwedische und deutsche Musik.
So wird es verständlich, dass sowohl ihr Bandname wie auch ihr Debüthit der schwedischen Sprache entstammen (Klingande = Klang/kleine Melodie, Jubel = Freude).

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls