Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

King war eine britische New Wave-Band der 1980er Jahre aus Coventry.

Der Kopf und Leadsänger der 1983 gegründeten Band war Paul King (* 20. November 1961 in Coventry), zuvor Leadsänger von The Reluctant Stereotypes, einer Ska-Band, mit der er Anfang der 1980er Jahre drei Singles und ein Album veröffentlichte.

King brachte insgesamt zwei Alben bei CBS heraus, die beide in Großbritannien Goldstatus erreichten. Die höchste Chart-Platzierung in Deutschland erzielte King mit der Single Love & Pride, die bereits 1984 veröffentlicht, aber erst in der Neuauflage 1985 zu einem Erfolg wurde, nachdem King mit Boy George und dessen Band Culture Club auf Tour ging und dadurch bekannt wurde.

1987 versucht Paul King eine Solokarriere, seine beiden Singles I Know und Follow My Heart floppten aber. Im Jahr 1990 wird Paul King VJ beim Musiksender MTV, wo er die Sendung Greatest Hits sowie die „Alternative Music“-Sendung 120 Minutes moderierte, danach arbeitete er als VJ bei der MTV-Tochter VH1.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls