Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    5. Dezember 1982 (34 Jahre alt)

  • Geboren in

    Decatur, DeKalb County, Georgia, Vereinigte Staaten

Keri Lynn Hilson (* 05. Dezember 1982 in Decatur, Georgia) ist eine US-amerikanische R&B-Sängerin und Songwriterin.

Öffentliches Interesse erlangte Hilson erstmals 2004 als Begleitstimme in Xzibits Hey Now. Bis dato hatte sie sich in erster Linie einen Namen als Songschreiberin und Co-Produzentin für Interpreten wie Usher (Red Light), Ciara (Oh), Ruben Studdard oder Toni Braxton machen können. Zuletzt arbeitete sie mit den Produzenten Danja, Polow Da Don, Walter Milsap und Label-Chef und Mentor Timbaland an ihrem Debütalbum In a Perfect World, welches Anfang 2009 veröffentlicht wurde. Des weiteren arbeitete sie am fünften Album von Britney Spears mit, u. a. schrieb sie an der kommerziell erfolgreichen Comeback-Single Gimme More und an der 3. Single "Break The Ice" mit.

Sie spielte außerdem in einigen Musikvideos mit:
"Promiscuous" - Nelly Furtado
"Throw Some D's - Rich Boy
"The Way I Are" - Timbaland feat. Keri Hilson
"Scream" - Timbaland feat. Keri Hilson and Nicole Scherzinger
"Love in This Club" - Usher
"Party People" - Nelly feat. Fergie
"Hero" - Nas
"Superhuman" - Chris Brown feat. Keri Hilson
"Numba 1 (Tide Is High)" - Kardinal Offishall feat. Keri Hilson
"Miss Independent" - Ne-Yo

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls