Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Biografie

  • Geburtstag

    20. Mai 1973 (51 Jahre alt)

  • Geboren in

    Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland

Kaya Yanar (* 20. Mai 1973 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Komiker und Fernsehmoderator türkisch-arabischer Herkunft.

Werdegang

Bekannt wurde Yanar vor allem durch die Comedysendung Was guckst du?!, in der er mit den Klischees aller kulturellen Gruppen spielt. Dort ist er sowohl Moderator als auch Hauptdarsteller der meisten Sketche. Laut eigener Aussage schaffte er es nur in monatelanger Arbeit und unter Einbeziehung eines Kommilitonen, der selbst so sprach, sich das Pidgin-Englisch indischer Prägung anzueignen, das er zum Spielen seiner wohl bekanntesten Rolle, die des Inders Ranjid, der stets mit seiner Kuh Benytha unterwegs ist, benötigt.

Er besuchte in Frankfurt am Main das humanistische Heinrich-von-Gagern-Gymnasium und studierte anschließend auch dort Phonetik, Amerikanistik und Philosophie. Seine Erziehung beschrieb Yanar, der kaum türkisch spricht, im Interview mit Johannes B. Kerner einmal als recht liberal.

Yanar setzt seine Show im Jahre 2006 aus, um Zeit für den Dreh eines noch nicht näher erläuterten Films zu haben.

Innerhalb der Entwicklung einer Akzeptanz multikultureller Kulturerzeugnisse in Deutschland wird Yanar häufig als Schlüsselfigur und Wegbereiter genannt, da sein breiter Massenerfolg zum Zeitpunkt seines Auftauchens in den deutschen Medien bis dahin für einen Künstler mit Migrationshintergrund im deutschen Sprachraum quasi ohne Beispiel war.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

API Calls