Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1994 – heute (23 Jahre)

  • Gegründet

    Morgantown, Monongalia County, West Virginia, Vereinigte Staaten

Karma to Burn ist eine Stonerrock-Band aus Hicksville, Virginia, USA, bestehend aus Gitarrist William Mecum, Bassist Rich Mullins und Drummer Nathan Limbaugh (später ersetzt durch Rob Oswald für "Wild Wonderful Purgatory" und darauffolgende Alben).

1993 gegründet, fabrizierte die Band fortan rohen Instrumental-Stonerrock völlig ohne Sänger und Lyrics. Für das erste (selbstbetitelte) Album wurde allerdings auf Druck der Plattenfirma ein Sänger angeheuert, nur um wenig später wieder gefeuert zu werden, nachdem sich das Album kommerziell nicht durchsetzen konnte. Alle weiteren Aufnahmen waren nun wieder reine Instrumentals.

Die Band legte Mitte 2002 bis Februar 2009 eine kreative Pause ein, um sich dann wieder zusammenzufinden und am nachfolgenden Album "Appalachian Incantation" zu arbeiten, welches schließlich 2010 veröffentlicht und auf einer ausgedehnten Tour vorgestellt wurde.
Im Jahr 2011 veröffentlichten Karma to Burn das Album "V".

Diskographie
1997 - Karma to Burn, Roadrunner Records (mit Sänger Jason Jarosz)
1999 - Wild Wonderful Purgatory, Roadrunner Records
2001 - Almost Heathen, Spitfire Records
2010 - Appalachian Incantation, Napalm Records
2011 - V, Napalm Records

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls