Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2014 – heute (6 Jahre)

Jordsjø ist eine jener Bands, die die Flagge klassischen, traditionellen Progs hochhalten, jenes Progs, der allgemein "symphonisch" genannt wird, obwohl er eigentlich polyphon ist.

Die Band wurde um 2014 von Håkon Oftung (Gesang, Flöte, Gitarre & Keyboards) und Kristian Frøland (Drums & Percussion) gegründet. Ihr Debüt "Jordsjø" erblickte am 6. September 2016 das Licht der Welt. Es verband Symphoprog mit einer Art von Prog Folk.

Auf ihrem nächsten Album, "Jordsjø II", nahmen sie die Folk-Anteile ein wenig zurück und schraubten dafür die Rockanteile höher.

Nach einem Split mit dem norwegischen Synth-Projekt Breidablik ("Songs From The Northern Wasteland") legten sie im Januar 2017 das Album "Jord" vor, ein typisch skandinavisches Retroprog-Album, mit Reminiszenzen an Änglagard und Sinkadus.

Sie selbst beschreiben ihre Musik als inspiriert von alten Horrorfilmen, deutscher Synthie-Musik aus den 70ern, schwedischem Prog, Fantasy-Romanen und norwegischer Natur.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls