Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Johnny Q. Public war eine christliche alternative Rockband aus Springfield, Missouri. Obwohl ihr Sound völlig modern war, wurde er von Bands wie Led Zeppelin und Cream beeinflusst. Zusätzlich zu ihrer Musik waren sie für ihre charismatische Theologie bekannt, die sie durch die Teilnahme des Publikums an ihren Live-Shows dramatisch zur Geltung brachten.

Als Johnny Q. Public bei Gotee Records unterschrieb, waren seine Mitglieder zwischen fünfzehn und dreiundzwanzig Jahre alt. Ihre Unterzeichnung kam, nachdem sie eine Demo mit Steve Griffith produziert hatten. Ihr Debütalbum Extra * Ordinary wurde 1995 veröffentlicht und erhielt den Mainstream-Vertrieb der Band über Elektra Records. Ihr Song "Body Be" brachte ihnen nationale Bekanntheit, als das Video von MTV aufgenommen wurde. Sie tourten drei Jahre lang, bevor sie ein zweites Album aufnehmen konnten, und in dieser Zeit erlebte die Band einige personelle Veränderungen. Um 1998 heiratete der Gitarrist Oran Thornton die christliche Künstlerin Miss Angie, die Schwester des Gitarristen Shawn Turner, und wechselte zu einer Band namens Flick. Der Schlagzeuger Brian DuVall ging ebenfalls und wurde von Nate McCorkle, ehemaliger Schlagzeuger von Morella's Forest, ersetzt.

Ihr Nachfolge-Album Welcome to Earth wurde sowohl von Gotee als auch von Roadrunner veröffentlicht. Der Sound verlagerte sich in Richtung Pop mit einem Hauch von Hard Rock. Das HM- Magazin verglich es mit den Newsboys und stellte fest, dass die Band sowohl auf christlichen als auch auf Mainstream-Märkten problemlos Hörspiele empfangen könne. Zur Unterstützung tourten sie mit Bleach und Skillet.

Johnny Q. Public löste sich im Sommer 2001 auf.

Diskografie
1995: Extra*Ordinary
2000: Welcome to Earth

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls