Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Ähnliche Tags

Collinsville, Lauderdale County, Mississippi, Vereinigte Staaten (1936 – 2014)

Jimmy Ruffin (* 7. Mai 1939 in Meridian, Mississippi, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Soulsänger.

Jimmy ist der Bruder von David Ruffin, dem früheren Leadsänger der Soulformation The Temptations. Mit dessen Hilfe bekam er bereits Anfang der 1960er-Jahre seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlichte 1961 seine erste Single. 1966 hatte er seinen ersten Millionenseller mit "What Becomes of the Broken Hearted". Seinen zweiten internationalen Hit hatte er 1980 mit dem von Robin Gibb geschriebenen Lied "Hold on to My Love".

Im Jahr… mehr erfahren

Top-Titel

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Top-Alben

Ähnliche Künstler

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Top-Hörer

Aktuelle Hörer

API Calls