Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    16. Juni 1985 (32 Jahre alt)

„Der Begriff des Singer/Songwriters war ursprünglich eng definiert: Ein Musiker, der seine Lieder nicht nur selbst schreibt, sondern auch singt und umsetzt, meist mit einer Gitarre. Ob er in Zusammenhang mit Bob Dylan entstanden ist, lässt sich nicht eindeutig beweisen. Fest steht, dass der Mann aus Duluth, Minnesota als Prototyp des Singer/Songwriters galt.“

JACOB BRASS ist Singer/Songwriter - nicht aus Amerika aber definitiv aus tiefster Seele. Der Münchner ist zwar kein Nachkomme Bob Dylans, aber mit Sicherheit sein bayerischer Seelenverwandter. Einer, der weiß, was er will. Und was er kann. Einer, der sein Handwerk versteht, aber sich vor Beats und elektronischen Einflüssen keinesfalls fürchtet. Eine Kämpfernatur, die sich nicht von seinem Weg abbringen lässt und dabei immer sein Ziel klar vor Augen hat. Einer, der seine Erfahrungen, Erinnerungen und Realität­­en in Worte und Songs fassen kann und dabei die Gabe hat, jedem im Raum genau diese fühlen zu lassen.

Sein Zuhause ist die Bühne. Egal, ob in einer Arena, einem Club, einer U-Bahn, unter einer Straßenlaterne oder eben in einem Wohnzimmer. Gastgeber zu sein, das ist seine Mission, Musik seine Berufung - offen, warm, ECHT.

Das Erstlingswerk 'a stubborn child 'hat JACOB 2011 selbst veröffentlicht und auf direktestem Wege meist nur mit seiner Gitarre auf zahlreichen Konzerten vor großen Publikum vorgestellt. Größen wie Katie Melua, Rea Garvey, Lissie, Ron Sexsmith, Andreas Bourani, Juli oder Max Mutzke erkannten sein Talent bereits und nahmen ihn als Supportact mit auf Tour.

In den letzten Monaten ist JACOB BRASS viel herum gekommen - London, Berlin, Hamburg, Los Angeles - er sammelte Erlebnisse und Eindrücke und verarbeitete sie in seinen neuen Songs. Das neue Album wird aktuell von Andy Chatterley (u.a. Muse, Rea Garvey, Kylie Minogue, Nerina Pallot, Kanye West) in London produziert.
Was JACOB BRASS uns von seiner Reise mitbringt, wird vor allem eins sein: pur und ehrlich.

"All I can do is be me, whoever that is " - Bob Dylan

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls