Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

I Santo California ist eine italienische Musikgruppe aus den 1970er-Jahren.

Die Musikgruppe I Santo California wurde im Jahr 1973 in der süditalienische Region Kampanien gegründet.1975 nahmen sie ihren größten Hit Torneró auf, mit dem ihnen der Durchbruch in Italien gelang. Insgesamt wurden weltweit ca. 11 Millionen Tonträger verkauft, auch ins Ausland, wo der Titel teilweise in der jeweiligen Landessprache vertrieben wurde. Sie erreichten Platz 1 in Italien und in der Schweiz sowie weitere Top-10-Platzierungen. Obwohl I Santo California weltweit erfolgreich waren, verloren sie in Italien immer mehr an Popularität. Im Jahr 1978 versuchte die Gruppe an alte Erfolge anzuknüpfen und nahm mit dem Song Monica am angesehenen San-Remo-Festival teil. Die Band erreichte den dritten Platz. Schon kurz nach diesem Erfolg zog sich die Musikgruppe aus dem Rampenlicht zurück und entschied sich nur noch in kleineren regionalen Veranstaltungen aufzutreten.

Besetzung

* Pietro Barbella (Gesang, Keyboard)
* Gianni Galizia (Gitarre)
* Massimo Caso (Gitarre)
* Donato Farina (Schlagzeug)
* Domenico Ajello (Bass)

Diskografie

* 1974: Se Davvero Mi Vuoi Bene… Tornerò
* 1975: Un Angelo
* 1976: Hits in the World
* 1979: Venus Serenade
* 1980: Ti Perdono Amore Mio
* 1980: I Successi De…
* 1991: I Sant California… Tornerò

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls