Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Hannes Wittmer, (* 1986 in Würzburg) ist ein deutscher Sänger und Songwriter.

Hannes Wittmer wuchs in einem Dorf nahe Würzburg auf. Er begann ein Sportstudium in Würzburg, das er jedoch abbrach, um nach Hamburg zu ziehen und dort als Konzertveranstalter oder für ein Label zu arbeiten. 2009 erschien sein erstes Album Bodenangst zuerst bei Retter des Rock Records, später neu aufgelegt im mairisch Verlag unter dem Pseudonym Spaceman Spiff. Das Pseudonym leitet sich von dem Comic-Charakter Calvin aus Calvin und Hobbes von Bill Watterson ab, der sich in seinen Tagträumen häufig in die Rolle des Spaceman Spiff fantasiert. 2010 erschien die Split-CD Du drehst den Kopf, ich dreh den Kopf von Spaceman Spiff gemeinsam mit Finn-Ole Heinrich, auf der Geschichten von Heinrich und Songs von Spaceman Spiff zu hören sind. Im selben Jahr wurde Spaceman Spiff mit dem Hamburger Musikpreis Krach und Getöse ausgezeichnet. Ein Jahr später, 2011, erschien sein zweites Soloalbum und im fenster immer noch wetter. Nach einer längeren Auszeit erschien 2014 beim Hamburger Label Grand Hotel van Cleef sein drittes Album Endlich Nichts. Bei seinen Liveauftritten wird Spaceman Spiff von Johnny König am Schlagzeug und Felix Weigt (Kid Kopphausen, Die Höchste Eisenbahn) unterstützt.

2018 gab Wittmer auf Facebook bekannt, künftig nicht mehr als Spaceman Spiff aufzutreten.
Sein neues Album will er zudem verschenken und auch Konzerte nur noch nach dem Pay-what-you-want-Prinzip veranstalten, aus Protest gegen die Musikindustrie.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls