Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Wer steht hinter dem Projekt?

Guacachason sind:
Domingo Miranda Vazquez, „El Jefe“ - gründete vor über 20 Jahren Guacachason. Der Musikprofessor ist auch heute noch der Chef der Gruppe. Maßgeblich beeinflusst er den Stil von Guacachason. Als Perfektionist ist er nie ganz zufrieden mit seiner Musik - womit seine Bandkollegen aber gut leben können und ihn nicht selten damit aufziehen.

Dairel Cruz Cruz, „El Encantador“ - der charmante Percussionist, beherrscht seine Trommeln wie kaum ein Anderer. Mit behänder Leichtigkeit und Fingerfertigkeit scheint er seine Bongos zu streicheln und entlockt ihnen doch die kräftigsten Klänge. Ebenso schnell erobert seine Erscheinung die Herzen aller ZuhörerInnen und ZuschauerInnen…

Isidro Alonso Rivero, „El Cómico“ - man sieht es ihm vielleicht nicht sofort an, aber er hat es faustdick hinter den Ohren und das nicht nur musikalisch! Mit seinem treibenden Kontrabass ist er eine tragende Säule des Rhythmus' der Band. Nebenbei ist er der Komiker der Truppe und hält in den Pausen seine Kollegen bei Laune. Vor seinen Küssen ist keiner sicher!

Isbel Campos Laurencio, „Isabel“ - ihn mit Frauennamen anzusprechen, bereitet seinen Kollegen jede Menge Freude. Abgesehen davon hat er nur wenig Feminines an sich, ganz im Gegenteil. Sein Gesang ist es, der den Klang Guacachasons prägt - und seine Präsenz das Bild der Bühne. Auf der Gitarre ist er in nahezu jeder Musikrichtung ein Meister.

Juan Carlos Almira Batista, „Oriente“ - ist in Mayarí Arriba bei Santiago de Cuba aufgewachsen. Sein filigranes Spiel auf dem Tres (spezielle kubanische Gitarre), passt zu seiner feinen Person.
Eigentlich hat er einst Klarinette studiert und über fünf Jahre die erste Klarinette in einem Orchester gespielt. Aber den Tres beherrscht er mindestens genau so gut!

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Präsentationen

API Calls