Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Girls against boys (oder kurz: GvsB) ist eine Post-Hardcore-/Noiseband, die 1988 in Washington, DC gegründet wurde. Eine Besonderheit ihres Sounds ist der Einsatz von zwei Bassgitarren.

Nach einer kurzen Pause kam sie 2002 mit dem Album "You Can't Fight What You Can't See" wieder an die Öffentlichkeit. Auch wenn es danach keine weiteren Veröffentlichungen gab, ist die Band zumindest live noch aktiv.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls