Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    9. November 1984 (36 Jahre alt)

  • Geboren in

    Rabat, Rabat-Salé-Zemmour-Zaer, Marokko

French Montana (* 9. November 1984 in Casablanca, Marokko; bürgerlich Karim Kharbouch) ist ein US-amerikanischer Rapper und Sänger.

Zwischen 2001 und 2010 brachte er gemeinsam mit Cokeboy Los eine Reihe an Mixtapes heraus, die sie ‚Cocaine City‘ nannten. Auf diesen rappt er unter dem Namen Young French. Dadurch, dass die Mixtapes auch Interviews mit großen Rapgestalten enthalten, wurden die „Street DVDs“ zu Kassenschlagern. 2009 unterzeichnete er schließlich einen Vertrag mit dem Plattenlabel Akon’s Konvict Muzik, verließ dieses aber bereits 2011 wieder, um mit P. Diddy’s Bad Boy Records und Interscope Records zusammenzuarbeiten. Sein Debütalbum Excuse My French, das 2013 herauskam, wurde von Bad Boy Records und der Maybach Music Group in einem Joint Venture produziert. Zwischen 2007 und 2013 veröffentlichte Montana 21 Mixtapes. French Montanas Musik ist von Einflüssen durch Rick Ross, mit dem er auch für das Debütalbum zusammen im Tonstudio stand, Snoop Dogg, The Notorious B.I.G., Tupac Shakur, Wu-Tang Clan und 50 Cent geprägt, die er auch selbst gerne hört. Seine erste von Excuse My French ausgekoppelte Single Pop That, auf der auch Rick Ross, Drake und Lil Wayne zu hören sind und die bereits 2012 erschienen ist, erreichte im Ranking aller gegoogelten Songs 2012 in den USA Platz 9.

Am 7. April 2017 veröffentlichte er die Single Unforgettable, auf der Swae Lee von Rae Sremmurd gefeaturet wurde. Die Single konnte einen großen Erfolg verbuchen und stieg u. a. in England in die Top 10 ein. Im Juni 2017 wurde bekanntgegeben, dass der Song Platin-Status erreicht hat. Am 14. Juli erschien dann sein zweites Studioalbum Jungle Rules. Drei Monate später, im Oktober erreichte French Montana erstmals mit einem Album den Gold-Status.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls