Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    26. Februar 1677

  • Geboren in

    Taranto, Taranto, Puglia, Italien

  • Gestorben

    18. Februar 1745 (mit 67 Jahren)

Francesco Nicola Fago (Il Tarantino; * 26. Februar 1677 in Tarent; † 18. Februar 1745 in Neapel) war ein italienischer Komponist des Barock.

Fago war seit 1693 Schüler am Conservatorio della Pietà dei Turchini in Neapel. Er wirkte dann von 1704 bis 1708 als Kapellmeister am Conservatorio Sant’Onofrio, von 1705 bis 1740 wieder am Conservatorio della Pietà dei Turchini und daneben von 1709 bis 1731 an der Capella del Tesoro di San Gennaro (im Dom von Neapel) und schließlich ab 1736 auch an San Giacomo degli Spagnuoli. Zu seinen Schülern zählten unter anderem Nicola Sala, Leonardo Leo und Niccolò Jommelli.

Neben mehreren Opern komponierte er kirchenmusikalische Werke, darunter Kantaten, ein Stabat mater, ein Te Deum und mehrere Oratorien.

Werke (Auswahl)
Il Radamisto, Dramma per musica, 1707
Astarto, Dramma per musica, 1709
Le fenzejune abbendurate, Commedia per musica, 1710
La Cassandra indovina, Dramma per musica, 1711
La Cianna, Commedia per musica, 1711
Lo Masillo, Dramma per musica (2. Akt von Michele De Falco), 1712
La Dafne, Favola pastorale in stile arcadio, 1714
Oratorium Il faraone sommerso (1709)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls