Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Fetzer and the Turbochargers kommen aus Ludwigsburg und Stuttgart. Gegründet Ende 2004 von Electric Harry il Grandioso (git) und Commander El Zubosch (dr). Schließlich stießen noch Pascal Le Fetzer (voc) und Sergeant AJ Boogie (bass) dazu. Der Sound der Band gründet auf Rock’n’Roll in einer eher dreckigen Spielweise. Doch viele verschiedene weitere Einflüße kommen zur Geltung und ergeben so den speziellen Sound der Band. Bereits im Juli 2006 gewann die Band den LKA-Kwick-Newcomer-Contest (Stuttgart) in der Kategorie Crossover/Ska. Im Laufe der Jahre brachte es die Band auf 3 Demo CDs und einge Support Gigs für so namhafte Bands wie Volbeat, Die Toten Hosen, Psychopunch, Mother Superior und viele andere. 2012 begannen die Arbeiten am ersten professionellen Album das man zusammen mit Uwe Sabirowsky im Mini Rock Studio zu Köln aufnahm. Der CD Realease am 9.2.2013 ist ein einschneidendes Datum in der Vita der Band.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls