Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1995 – heute (22 Jahre)

  • Gegründet

    Quilmes, Buenos Aires, Argentinien

Eterna Inocencia ist eine melodische Hardcore-Punk-Band aus Argentinien, die sich 1995 gegründet hat. Seit ihrem Bestehen verbinden sie melodischen, charismatischen Gesang mit energischen Hardcore- und Punk-Elementen. Im Kontext der in den Neunziger entstandenen HC-Skate-Punk-Szene geht es in ihren Texten sowohl um soziale Missstände und Weltpolitisches als auch um Liebe und Wut im emotionalen Rahmen. Mittlerweile haben sie bereits 7 Alben, ein Live-Album und etliche EPs und Splits herausgebracht, die fast alle auf ihrem eigenem Label "Discos del Sembrador" vertrieben werden. Eins der Bandmitglieder kümmert sich außerdem in dem Projekt "Discos Emergentes" um junge Bands, um sie in ihren Anfängen zu unterstützen. In ihrem nun fast 15-Jährigem Bandbestehen haben sie nicht nur in Argentinien, Uruguay und Chile eine große Fangemeinde und etliche Mitstreiter ihres Stils gefunden, sondern werden auch von Independent Labels in Europa (Spanien, Frankreich und der Schweiz) vertrieben.

derzeitige Bandmitglieder:

Alejandro Navajas: Bajo

Javier Pesquero: Guitarra

Germán Rodriguez: Bateria

Roy Ota: Guitarra

Guillermo Mármol: Voz

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls