Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Enforcer ist eine schwedische -Band aus Arvika, Schweden. Die Band wurde 2004 als Soloprojekt von Olof Wikstrand gegründet, der später allerdings bei Studioaufnahmen nur noch den Gesang, beziehungsweise bei Liveauftritten Gesang und Gitarre übernahm. In den folgenden Jahren schlossen sich ihm der Gitarrist Adam Zaars (Tribulation, Repugnant), der Bassist Joseph Tholl und Jonas Wikstrand am Schlagzeug an. Letzterer wechselte im Jahr 2007 zur Bassgitarre und wurde von Jakob Ljungberg am Schlagzeug vertreten, der die Band aber schon kurze Zeit später wieder verließ. In der Besetzung Wikstrand/Zaars/Tholl/Wikstrand nahm die Band 2007–2008 das Debütalbum Into the Night auf, das vom US-amerikanischen Label Heavy Artillery veröffentlicht wurde. Nach dem Einstieg von Bassist Tobias Lindqvist im Jahr 2008 wechselte Joseph Tholl zur Gitarre. In dieser Besetzung nahmen Enforcer von November 2009 bis Januar 2010 ihr zweites Studioalbum Diamonds auf, das von Heavy Artillery in Nordamerika und Earache Records in Europa veröffentlicht wurde. Es folgte eine Europatour zusammen mit den Bands Suicidal Angels, Steelwing und Cauldron unter dem Namen Power Of Metal.

Kompletter Wiki-Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Enforcer_(Band)

Diskografie
Into the Night (2008)
Diamonds (2010)
Death by Fire (2013)
From Beyond (2015)
Zenith (2019)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls