Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    16. September 1976 (43 Jahre alt)

  • Geboren in

    Rīga, Lettland

Elīna Garanča (* 16. September 1976 in Riga, damals Lettische Sozialistische Sowjetrepublik) ist eine lettische Opernsängerin (Mezzosopran).
Elīna Garanča stammt aus einer Musikerfamilie, der Vater ist Chordirigent, die Mutter Anita Garanča war Professorin für Gesang an der Musikakademie in Riga und Vokalpädagogin an der Lettischen Nationaloper in Riga. Ursprünglich interessierte sich Garanča für das Musical, nach Beendigung der Schulzeit entschied sie sich für das Opernfach (Vorbild: Joan Sutherland). Garanča studierte Gesang an der Lettischen Musik-Akademie bei ihrer Mutter und bei Sergej Martinov, dann in den USA, in Amsterdam und in Wien (bei Irina Gavrilovici). Mit ihrem Ehemann Karel Mark Chichon hat sie zwei Kinder. Elīna Garanča spricht ausgezeichnet Deutsch, seit sie 1998 vom Studium weg ans Staatstheater in Meiningen engagiert wurde.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls