Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Die Band gründete sich 1995 unter dem Namen Eleventeen in La Crescenta, Kalifornien. Den Namen Eve 6 nahmen sie erst an, als sie einen Schlagzeuger suchten und ihn in Tony Fagenson fanden. Dieser war ein großer Akte X Fan, und sorgte in Anlehnung an die Episode Eve für eine Namensänderung zu Eve 6. 1996 brachten sie noch als Eleventeen ihre erste EP raus. Zwei Jahre später veröffentlichte das Trio ihr erstes, selbstbetiteltes Studioalbum Eve 6 auf den US-amerikanischen Markt. Die erste Single Inside Out wurde zum Hit und stieg auf Platz 1 der US Modern Rock Charts. Da Eve 6 mit keiner anderen Single solchen Erfolg hatten, gelten sie heute bei vielen als One Hit Wonder. Weitere Singles waren Leech und Open Road Song. Das zweite Album Horroscope 2000 konnte aufgrund des Erfolgs der Singles Promise und Here's To The Night Goldstatus erreichen. 2003 erschien dann die dritte und letzte LP It's All In Your Head, welche sich, abgesehen von der Single Inside Out, kaum verkaufen konnte. Im März 2003 wurde die Zusammenarbeit seitens des Labels RCA mit der Band gekündigt, was kurz darauf auch zur Auflösung der Band führte.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls