Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    26. April 1938 (79 Jahre alt)

  • Geboren in

    Corning, Steuben County, New York, Vereinigte Staaten

Duane Eddy (* 26. April 1938 in Corning im US-Bundesstaat New York) ist ein US-amerikanischer Gitarrist.

Ende der 1950-er Jahre wurde er durch seinen Twang-Stil berühmt und war mit seinen Singles für einige Jahre regelmäßig in den US- und europäischen Charts vertreten. Er erzeugte den typischen 'Duane Eddy-Twang', indem er die Leitmelodie auf der tiefen Basssaite und mit einem Tremolovorsatz spielte, der seinem Gitarrenspiel einen tiefen erdigen Klang verlieh. Zu seinen berühmtesten Instrumental-Titeln gehörten "Peter Gunn" (1958), "Rebel Rouser" (1958), "Forty Miles Of Bad Road" (1959), "Londonderry Air" (1961), "Dance With The Guitar Man" (1962) und "Boss Guitar" (1962). Er hatte nie einen Nr. 1-Hit in den USA, beste Platzierung war 4. mit 'Because They're Young' 1960. In den 80er Jahren nahm er mit der britischen Band "Art of Noise" den Song "Peter Gunn" in einer modernen Version auf. 1986 Grammy Award-Gewinner, 2004 Guitar Player Magazine Legend Award - dieser Preis wurde davor erst einmal verliehen. Letzte Veröffentlichung: 2007. Insgesamt wurden von ihm mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft, damit ist er der erfolgreichste Rock & Roll-Instrumentalist aller Zeiten.

Duane Eddy wurde 1994 in die "Rock 'n' Roll Hall Of Fame" aufgenommen. Die Laudatio hielt Mick Jones von "Foreigner".

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls