Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1979 – heute (42 Jahre)

  • Gegründet

    Munich, Bayern, Deutschland

  • Mitglieder

    • Edina Pop
    • Henriette Heichel
    • Leslie Mandoki
    • Louis Hendrik Potgieter
    • Steve Bender
    • Wolfgang Heichel

Dschinghis Khan ist eine von 1979 bis 1985 von Ralph Siegel produzierte deutsche Popgruppe. Ihre größten Hits hatte sie 1979 mit den Liedern Dschinghis Khan und Moskau, die auch international erfolgreich waren. Am 17. Dezember 2005 kam es in der Moskauer Olimpijski-Arena, organisiert vom Radiosender Retro FM bei einem Konzert vor 60.000 Zuschauern zu einem Comeback. Seitdem ist die Gruppe, wenngleich in teilweise veränderter Besetzung, wieder aktiv.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls