Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1988 – heute (33 Jahre)

  • Gegründet

    Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

  • Mitglieder

    • Gunnar Schröder (1986 – heute)
    • Jörn Schröder (1986 – heute)
    • Marko Busch (1986 – 2005)
    • Stefan Ladwig (2005 – heute)
    • Toralf Bornhöft (1986 – 1991)

Dritte Wahl ist eine Punk-Band aus Rostock (auch: 3. Wahl). Sie trat zum ersten Mal 1988 auf, als die Mitglieder noch eine junge Schülerband waren und nachdem ein fünftes Bandmitglied die Gruppe bereits verlassen hatte.

In Ur-Besetzung spielten sie mit Busch'n als Frontmann und Holm am Bass, der die Band aber aufgrund seiner Bienenzucht im Jahre 1991 verließ. In der Trio-Besetzung mit Busch´n (Gesang, Bass, † 2005), Gunnar (Gitarre, Gesang) und Krel (Gesang, Drums) erlangten sie deutschlandweite Bekanntheit und große Erfolge in der deutschen Punkszene. Dritte Wahl spielen Deutschpunk mit deutlichen Metal-Einflüssen und singen sehr direkte, politisch-kämpferische, linksradikale Texte, für die es zu DDR-Zeiten die damals üblichen Probleme/Staatlichen Repressalien gab.

Am 17. Januar 2005 verstarb der 35-jährige Bassist Busch´n (Marko Busch) an Magenkrebs. Die verbleibenden Mitglieder wollten die Band nicht auflösen, sondern ihre Karriere fortsetzen (dies war auch ein ausdrücklicher Wunsch von Busch´n). Seit dem 19. April 2005 spielt nun Stefan - welcher zuvor bei den Crushing Caspars Gitarre spielte - den Bass.

Es existieren heute 9 offizielle Studio-Alben, sowie eine Doppel-Live-CD und 2 Live-Videos.

1998 gründete die Band ein eigenes Label mit dem Namen Rausch Records, welches später in Dritte Wahl Records umbenannt wurde.

Im Jahr 2008 brachte die Band eine "20 Jahre Dritte Wahl" - DVD heraus, die Material aus der gesamten Bandlaufbahn beinhaltet.

Momentan sind sie mit dem neuen Album "Gib Acht" auf Deutschlandtour.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls