Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Dr. Bombay (bürgerl. Jonny Jakobsen)

Jonny Jakobsen ist ein schwedischer Eurodance-Sänger.

Seine Musikerkarriere begann Jakobsen unter dem Künstlernamen "Johnny Moonshine", ohne jedoch größeren Erfolg zu haben. Seinen Durchbruch hatte er erst 1998 mit dem Album "Rice and Curry", das europaweit in den Charts war. Als Interpret mimte Jakobsen darauf den vorgeblichen indischen Taxifahrer, "Dr. Bombay". Auch die beiden Singleauskopplungen aus dem Album, "Calcutta"(Platz 28) und "S.O.S (The Tiger Took My Family) (Platz 30)" erreichten Chartplatzierungen.

Jonny Jakobson brachte noch Alben als vorgeblicher Schotte "Dr. MacDoo" und später als Mexikaner "Carlito" auf den Markt, die aber nur in Schweden und Japan Beachtung fanden.

Diskografie

Als "Dr. Bombay":

* Calcutta (Single, 1998)
* Girlie Girlie (Single, 1999)
* Rice and Curry (Single)
* S.O.S. (The Tiger Took My Family) (Single, 1998)
* Rice and Curry (Album, 1998)

Als "Dr. MacDoo":

* Under the Kilt (Single, 2000)
* Macahula Dance (Single, 2000)
* Under the Kilt (Album, 2000)

Als "Carlito":

* Who's That Boy? (Single, 2005)
* Poco Loco (Single, 2005)
* Fiesta (Album, 2006)
* World Wild (Album 2007)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls