Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    1988 (30 Jahre alt)

Dillon (* 1988 in Brasilien, bürgerlich Dominique Dillon de Byington) ist eine brasilianische Sängerin und Pianistin, die in Deutschland arbeitet. Im Alter von vier Jahren zog Dillon mit ihrer Mutter von Brasilien nach Köln, wo sie 2007 auf einer englischen Schule ihr Abitur machte. Noch im selben Jahr nahm sie erstmals ein eigenes Lied auf, das sie im Internet veröffentlichte. Ihre erste Single erschien im Januar 2008 auf dem Label Kitty-Yo. Im Anschluss daran ging sie im Vorprogramm der Band Jolly Goods auf ihre erste Deutschlandtournee. Seit 2008 lebt sie in Berlin.

Obwohl Dillons Aufnahmen von der Kritik überwiegend positiv bewertet wurden, entschloss sie sich zunächst, Fotografie zu studieren. 2011 erschien schließlich ihr Debütalbum This Silence Kills beim Technolabel BPitch Control, das von Tamer Fahri Özgenenc und Thies Mynther produziert wurde. Danach ging sie erneut auf Deutschlandtournee.

This Silence Kills erntete überwiegend positive Kritiken. Dillons Gesang wurde dabei von Kritikern teilweise mit dem von Björk und Lykke Li verglichen.

Ihr zweites Album The Unknown erschien im März 2014.

Diskografie
This Silence Kills (2011)
The Unknown (2014)
Live at Haus der Berliner Festspiele (2016)
Kind (2017)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls