Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2004 – heute (17 Jahre)

  • Gegründet

    Hamburg, Deutschland

  • Mitglieder

    • Ismail Tuefekci
    • Jens Moelle

Digitalism ist eine deutsch/türkische Electro-House-Band, die 2004 von Jens "Jence" Moelle und İsmail "Isi" Tüfekçi in Hamburg gegründet wurde. Moelle und Tüfekçi machen seit 2000 zusammen Musik, nachdem sie sich in einem Hamburger Plattenladen kennen gelernt hatten. Sie stehen beim französischen Elektronik-Label Kitsuné Music unter Vertrag und haben dort bis heute die Singles "Idealistic", "Zdarlight", "Jupiter Room", "Pogo", "Pogo Remixes" und "Hands on Idealism" veröffentlicht. Sie haben bereits Remixe für The Presets, Tom Vek, The Futureheads, Daft Punk, Tiga, Klaxons, The White Stripes, Monk, Depeche Mode, Cut Copy und viele andere gemacht. Das Debütalbum "Idealism" erschien zunächst auf Kitsuné Music, wurde aber im Mai 2007 auf dem Majorlabel EMI neu veröffentlicht und fand auch international Beachtung.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls