Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    5. Oktober 1951 (66 Jahre alt)

Detlev Jöcker (* 5. Oktober 1951 in Münster (Westfalen)) schreibt und singt Kinderlieder und zählt spätestens seit 1999 zu den erfolgreichsten Kinder-Liedermachern in Deutschland. Jöcker komponierte für Kindersendungen und Hörspiele, seine Kinderlieder wurden in viele Sprachen übersetzt. Darüber hinaus ist er ist der Gründer der Gruppe "Menschenkinder" und des Menschenkinder-Verlags.

Jöcker studierte zunächst Musik in Münster, war von 1975 bis 1979 Mitglied im Gesangsorchester von Peter Janssens. Er übt eine rege Konzert- und Seminartätigkeit aus und arbeitet seit 1986 als Komponist und Verleger in Münster.
Als „Botschafter des deutschen Kinderliedes“ reist er seit einigen Jahren im Auftrag des Goethe-Instituts durch verschiedene Länder, um mit seinen Konzerten für die deutsche Sprache und Kultur zu werben.

Für sein außergewöhnliches soziales Engagement erhielt er von Kinderlachen den "Kind-Award 2006". Er war Mitglied der Oekumenischen Textautoren- und Komponisten Gruppe der Werkgemeinschaft Musik e.V. und der AG Musik in der Ev. Jugend e.V., heute Textautoren- und Komponistengruppe TAKT
Bei Aufnahmen und Konzerten finden in der Regel, bis auf die akustische Gitarre, keine echten Instrumente Verwendung; die Umsetzung erfolgt mit Hilfe eines Keyboards, bei Jöcker manchmal "Musikmaschine" genannt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls