Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    13. Oktober 1958 (61 Jahre alt)

Derri Daugherty (* 13. Oktober 1958 in Derald Daugherty ) ist ein US-amerikanischer Plattenproduzent, Songwriter, Gitarrist und Sänger. Bekannt wurde er als Leadsänger und Gitarrist der Band The Choir.

Daugherty ist auch eines der Gründungsmitglieder der Roots- Musiksupergruppe Lost Dogs mit Terry Scott Taylor, Michael Roe und Gene Eugene.
Daugherty begann seine musikalische Karriere als Ingenieur und Roadie für die Band Daniel Amos. Ihr Bassist Tim Chandler machte Daugherty mit Steve Hindalong bekannt, und die beiden begannen bald, gemeinsam Songs zu schreiben und gründeten schließlich The Choir. Daugherty besitzt und betreibt nun Neverland, ein Tonstudio in Nashville, Tennessee.

Daughertys Engineering-Credits umfassen Alben für Randy Stonehill , The Swoon , Lifesavers Underground , Michael Knott , The Prayer Chain , Riki Michele , The Waiting , Sarah Masen , Pierce Pettis , Gemeinsame Kinder , Jeff Johnson , Caedmons Call , Buddy Miller , Julie Miller , The Throes und andere. In den letzten Jahren hat sich Daugherty mit Alben von Twila Paris und Sheila Walsh zu einem hervorragenden Produzenten entwickelt. Vielleicht ist seine bekannteste Produktion Hindalong on the City on a Hill.

Diskografie
A Few Unfinished Songs, 2004
Clouds Echo in Blue, 2011
Hush Sorrow, 2016
Unhypnotized, 2018
The Color of Dreams, 2018

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls