Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Violator (engl. für: „Schädling“) ist das siebte Studioalbum der britischen Synthie-Pop-Band Depeche Mode. Es erschien 1990 und ist mit über 15 Millionen verkauften Einheiten weltweit das bis heute meistverkaufte Album der Band. In der vom Magazin Rolling Stone 2003 veröffentlichten „Liste der 500 besten Alben aller Zeiten“ wird es auf Platz 342 geführt.

Auf das Album folgte die weltweite World Violation Tour. Seit dieser waren Personal Jesus und Enjoy the Silence immer Bestandteil der Livekonzerte von Depeche Mode.

Musikstil
Mit dem Album begann die Band, unverfremdete akustische Gitarren in ihre Stücke einzubauen. So überraschte die erste Single Personal Jesus durch das rockige Gitarrenspiel. Der Song wurde später von Johnny Cash, Marilyn Manson, Placebo sowie in neuerer Zeit von Nina Hagen gecovert. Der Song wurde darüber hinaus die erfolgreichste 12"-Single in der Geschichte der Warner-Bros.-Musikgruppe. Ebenso durch Gitarren geprägt ist die sehr erfolgreiche Single Enjoy the Silence, der wohl bekannteste Song der Band.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls