Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2009 – heute (9 Jahre)

  • Gegründet

    Manchester, Greater Manchester, England, Vereinigtes Königreich

  • Mitglieder

Demdike Stare (DDS) ist der Bandname des Musiker-Duos Sean Canty und Miles Whittaker. Das seit 2009 in den Genres Dark Ambient, Dub-Techno und elektronische Musik Alben und EPs veröffentlichende Projekt ist in Manchester ansässig.

Der Diskjockey und Betreiber des Retro-Labels Finders Keepers, Sean Canty, und der Musikproduzent Miles Whittaker gründeten 2009 ihr gemeinsames Projekt Demdike Stare gründeten und publizierten im selben Jahr ihr erstes Album Symbiosis. Von Beginn an arbeiteten sie mit dem ortsansässigen Independent-Plattenlabel Modern Love Records zusammen. Den Namen Demdike Stare wählten sie als schwarzhumorige Verbeugung vor Elizabeth Southern, genannt Mother Demdike, die 1622 im Kerker umgekommene Anführerin der „Pendle Witches“ aus Lancastershire. Sie produzierten neue Vertonungen zu historischen Horrorfilmen, die gelegentlich auch live aufgeführt wurden. Die Getty-Stiftung in Los Angeles buchte DDS im September 2016 als Performance Act für die Ausstellung London Calling: Bacon, Freud, Kossoff, Andrews, Auerbach, and Kitaj.

2015 traten sie in Utrecht, Amsterdam, Graz, auf dem Jetztmusik Festival in Mannheim und im Berghain in Berlin auf. 2016 folgte eine Reihe von Auftritte in Europa, Russland und den USA. Ihr 2016 veröffentlichtes Album Wonderland bietet erstmals Dancefloor-Tracks.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls