Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2002 – heute (15 Jahre)

  • Gegründet

    Fort Lauderdale, Broward County, Florida, Vereinigte Staaten

  • Mitglieder

Deadstar Assembly ist eine US-amerikanische Industrial-Metal-Band aus South Beach, Florida.

Bandgeschichte:

Die Band Deadstar Assembly stammt aus South Beach in Florida, wo sie von Dearborn, Sänger und auch Gitarristen gegründet wurde. Dearborn traf im Sommer 2001 auf Luis Daran, einen Techno-Produzenten, der mit ihm die vorhandenen Songs weiter ausarbeitete. Mit dem Keyboarder Mubo und Bassisten The Dro, der ursprünglich aus Brasilien stammt, findet die Band recht schnell weitere Mitglieder. Als zweiten Gitarristen holen sie sich Jay, einen alten Highschool-Freund von Dearborn. Mit dem Einstieg von Gary 'Cygnus' Norton als Schlagzeuger steht das erste Line-Up.

Das selbstbetitelte Debütalbum wird zunächst über das bandeigene Label vertrieben. Nach der Veröffentlichung steigt Jay aus und wird durch Dreggs ersetzt.

Eine Coverversion des Real-Life-Klassikers "Send Me an Angel" bringt den ersehnten Durchbruch. Das Lied wird in MTVs Serie "Punk’d" verwendet und für das X-Box-Spiel "Project Gotham Racing 3" benutzt. Mubo wurde wegen seine Verhaltens während der Tourneen rausgeschmissen und durch Skuz ersetzt.

Im weiteren Verlauf der Karriere touren Deadstar Assembly mit Orgy, The Birthday Massacre und Wednesday 13. Während den Tourneen nehmen sie die "Dark Hole Sessions - Vol.1" auf, die 2004 erscheint.

2006 trennt sich die Band von Mubo, der auf der Tour mehrmals über die Stränge schlägt. Kurz darauf erscheint das Album "Unsaved". Mit Skuz wurde ein neuer Keyboarder gefunden. Die nachfolgende Tour führt die Band auch nach Deutschland.

Gründungsmitglieder:

Gesang: Dearborn
E-Gitarre: Jay
E-Bass: The Dro
Schlagzeug: Cygnus
Keyboard: Mubo

Aktuelle Besetzung:

Gesang: Dearborn
Gitarre: Dreggs
Bass: The Dro
Schlagzeug: Cygnus
Keyboard: Skuz

Ehemalige Mitglieder:

Gitarre: Jay
Keyboard: Mubo

Diskografie:

Alben:

* Deadstar Assembly (2003)
* Unsaved (2006)

DVDs:

* Dark Hole Sessions - Vol.1 (2004)

Mehr Informationen können auf der offiziellen Seite gefunden werden: http://www.deadstar.com

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls