Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    4. September 1980 (40 Jahre alt)

  • Geboren in

    Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

David Garrett (* 4. September 1980 in Aachen als David Bongartz) ist ein deutscher Violinist. Der Sohn eines deutschen Vaters und einer amerikanischen Mutter, kam bereits früh durch den Beruf des Vaters mit Violinen in Kontakt. Im Alter von vier Jahren bekam er seine erste Violine geschenkt. Seine Ausbildung erhielt er seit 1992 bei Ida Haendel. Bereits im Alter von 14 Jahren stand er bei der Deutschen Grammophon als Exklusivkünstler unter Vertrag. Ab 1999 besuchte er als einer der ersten Studenten die Meisterklasse von Itzhak Perlman an der Juilliard School of Music.

Von Mai 2008 bis April 2010 stand er im Guinness-Buch der Rekorde als schnellster Geiger der Welt. Bei einem Auftritt in der britischen Fernsehshow 'Blue Peter' spielte er fehlerfrei den „Hummelflug“ von Rimski-Korsakow in nur 66,56 Sekunden, das sind 13 Noten pro Sekunde. Diesen Rekord brach er selbst am 20. Dezember 2008 bei der "Guinness World Records" Show um 1,5 Sekunden. Zeit: 65,26 Sekunden! Am 7. April 2010 wurde er von Ben Lee geschlagen, der nur 64,21 Sekunden für das selbe Stück benötigte.

www.david-garrett.com

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls