Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Darrell Mansfield ist ein US-amerikanischer Sänger, Mundharmonikaspieler, Songwriter, Aufnahmekünstler und Performer verschiedener Gattungen wie Gospel, zeitgenössische christliche Musik, Blues, Blues Rock, Rock, Country Rock und Soul / R & B. Er gilt als Pionier der Jesus- Musikbewegung der 1970er Jahre und hat unzählige zeitgenössische christliche Musik und Mainstream-Künstler gleichermaßen beeinflusst.

1974 gründete Mansfield zusammen mit Don Gerber, Paul Angers, Steve Kara und Henry Cutrona die christliche Country-Rockband Jubal. Nach einer Namensänderung von Jubal zu Gentle Faith veröffentlichte die Gruppe 1976 ihr selbstbetiteltes Album Gentle Faith .

1977 gründete Mansfield die Darrell Mansfield Band. Seitdem hat er über 30 Alben aufgenommen und war in den Vereinigten Staaten, Europa, dem Nahen Osten, Asien und Australien auf Tournee.

Mansfield hat Gesang und Mundharmonika zu Aufnahmen von Künstlern beigetragen, darunter Adam Again , Eddie Van Halen , Jon Bon Jovi , Loverboy und Raphael Saadiq . Er spielte auch neben Billy Idol , Billy Sheehan , Earl Slick , Glenn Kaiser , Jimmy Hall , Joe Turner , Richie Sambora , Rick Derringer , Ted Nugent und The Blind Boys of Alabama .

Mansfield wurde 1980 in die Hohner Harmonica Hall of Fame aufgenommen und ist der "Botschafter in Kalifornien" für die Blues Hall of Fame .

Mansfield ist ein Vokalanwalt für Menschen, die sich mit psychischen Problemen konfrontiert sehen. Nachdem Mansfield sein gesamtes Leben lang infolge eines chemischen Ungleichgewichts mit Depressionen zu kämpfen hatte, versuchte er mehrere Male Selbstmord, zuerst 1971 und später zwei Jahre im Atascadero State Hospital in Zentral-Kalifornien. Er bezieht nun die Diskussion über psychische Gesundheit in sein Musikministerium ein.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls