Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

DeFranzy lebt in Berlin und schreibt seit 2012 ihre unterhaltsam plakativen Geschichten mit Beat. Durch die Zusammenarbeit mit den OYes Studios in Berlin Spandau wurde dann 2014 eine ganz innovative neue Sound-Dimension geboren, die sich so leicht keinem Genre zuordnen lässt. Nach den ersten Auftritten bei Open Mic Veranstaltungen hat sich die junge Berlinerin auch auf der Bühne bewiesen und wurde Ende Mai 2015 zu Radio Fritz eingeladen, um dort ihre Promo EP vorzustellen.

Das Fazit von Moderator Christoph Schrag:
“Schön rotzig und irgendwie ungewöhnlich”

Mit ihrem Debütalbum erinnert sich DeFranzy musikalisch in die Zukunft. Genau wie bei den musikalischen Wurzeln in den Achtzigern steht der kantige Rhythmus der Deutschen Sprache im Vordergrund. DeFranzy geht leicht und ironisch mit Rap-, Pop- und Schlager-Zitaten um. Wie Millennials eben so sind, sind ihre Texte leicht, frisch und ehrlich. Die echte Berliner Göre erschafft Lieder, die den Kopf einfach nicht mehr verlassen – mit großem Selbstverständnis und ganz viel Charme.

Produziert wurde das Album vom Produzenten OYes natürlich in Berlin. Mit den 12 Tracks ist gute Laune vorprogrammiert. DeFranzys pure Direktheit und Humor überzeugen, man möchte sofort mitsingen. Das Album steht ganz im Zeichen eines neuen Feminismus: Die Frau nicht als Objekt, sondern als Subjekt, nicht untätig und passiv, sondern aktiv auf der Suche nach Grenzen. Eine Frau die sich selbst vertraut, genau hinschaut und sich nimmt, was sie braucht. Und Musik macht, die empowert. Musik, die Lust macht. Geschichten mit Beat!

VÖ am 24.06.2016 bei dem Berliner Label SPRINGSTOFF.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls