Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2005 – 2015 (10 Jahre)

  • Gegründet

    New York, New York, Vereinigte Staaten

  • Mitglieder

    • Alex Suarez
    • Gabe Saporta
    • Victoria Asher

Cobra Starship ist eine fünfköpfige Alternative-Rockband aus New York, USA. Sie wurde im Jahre 2005 vom Midtown-Leadsänger Gabe Saporta gegründet. Saporta nach ist die Bandentstehung einer Cobra zu verdanken, die ihn eines Nachts in der Wüste Arizonas in den Hals biss. Sie sagte ihm den Untergang der Menschheit voraus und trug ihm auf, die Erdbevölkerung mit 'Stil' in ihr Ende zu führen. Darüber hinaus, und das sei der Schlange besonders wichtig gewesen, solle er 'Hipsters beibringen, sich selbst nicht so ernst zu nehmen, und Emo-Kids zu lehren, nicht solche Heulsusen zu sein'.

Cobra Starships Song 'Bring It (Snakes on a Plane)' ist der Titelsong des gleichnamigen Actionfilmes. Ihr erstes Album, 'While The City Sleeps, We Rule The Streets', erschien 2006 und erreichte #125 in den US-Charts. Es folgten die Alben "¡Viva La Cobra!" und "Hot Mess". Die erste Single-Auskopplung davon ist der Titel "Good Girls Go Bad" zusammen mit Leighton Meester.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls