Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    30. November 1796

  • Geboren in

    Wettin-Löbejün, Sachsen-Anhalt, Deutschland

  • Gestorben

    20. April 1869 (mit 72 Jahren)

Carl Loewe wurde 1796 in Löbejün geboren und starb 1869 im Alter von 73 Jahren in Kiel.
Obwohl der "norddeutsche Schubert", wie er zu Lebzeiten genannt wurde, unter anderem auch 6 Opern (von denen "Die drei Wünsche" heutzutage wohl die bekannteste ist) und 17 Oratorien komponierte, war und ist er vor allem berühmt für seine Klavierkompositionen und seine Kunstlieder - was kein Zufall ist: Während Schubert das Kunstlied im Allgemeinen erst richtig etablierte, setzte Loewe nahezu zeitgleich vor Allem romantische Balladen in Musik und erhob so dieses Genre zu einer eigenen Kunstform.

Berühmte Beispiele sind hier etwa seine Vertonungen von Balladen von Fontane ("Archibald Douglas", "Tom der Reimer"…), Herder ("Elvershöh", "Edward", "Herr Oluf"…) und dem obligatorischen Goethe ("Ganymed", "Der Erlkönig",…).

Ein ausführliches Werkverzeichnis ist zu finden unter
http://www.klassika.info/Komponisten/Loewe/

Eine Übersicht über seine Balladen und Kunstlieder mit Text findet man hier:
http://www.recmusic.org/lieder/l/loewe.html

Wer noch mehr über Loewe wissen möchte, ist mit zwei weiteren Adressen gut beraten: Zunächst natürlich allmusic.com, dann aber die Homepage der Carl-Loewe-Gesellschaft:
http://www.carl-loewe-gesellschaft.de/

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls