Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Es gibt mindestens fünf Bands mit dem Namen Brutus:

Eine Punk/Progressive-Rock-Band aus Belgien, eine Postrock/Pop-Band aus der Schweiz, eine niederländische Death-Metal-Band, eine tschechische Rock-Gruppe sowie eine Classic/Stoner Rock Band aus Norwegen.

Die belgische Band wurde 2014 in Leuven gegründet und besteht aus Stefanie Mannaerts (Schlagzeug/Gesang), Stijn Vanhoegaerden (Gitarre) und Peter Mulders (Bass). Sie veröffentlichten 2017 ihr Debüt "Burst" beim englischen Label Hassle Records.

Die Schweizer: Hans Alvador plays guitar and sings // Michaël King plays drums // Lili Sweetgreen plays bass and synthesizer // Leverkuhn plays guitar.

Die Death-Metal-Band aus den Niederlanden wurde im Jahr 2000 gegründet. Die Texte der Band sind ausschließlich in niederländischer Sprache. Nach dem Demo erhielt die Band einen Plattenvertrag bei Unique Leader Records.
Am 24. Oktober 2006 nimmt sich Brutus-Drummer Maarten "Ploegbaas" Luysterburg (ex-Goddess of Desire) das Leben. Maarten wurde nur 25 Jahre alt.

Die tschechische Rock-Band Brutus gründete sich 1966 in Rakovnik, damals unter dem Namen Mandragora. Nach weiteren Unbenennungen des Bandnamens, z.B. in Elektronik oder Kyklop einigte man sich auf den Namen Brutus.
Seit der Gründung änderte sich die Bandbesetzung einige Male, was auch auf das Alter der Band zurückzuführen ist. Brutus tritt auch heute noch in und um Rakovnik in Mitteltschechien auf.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls