Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    13. März 1944 (76 Jahre alt)

  • Geboren in

    Dallas, Dallas County, Texas, Vereinigte Staaten

Bobby Patterson (* 13. März 1944 in Dallas , Texas , USA) ist ein US-amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter und Plattenproduzent.

Patterson arbeitete als DJ bei dem in Dallas ansässigen Radiosender KKDA 730 AM, bis der Senderbesitzer Hyman Childs im Mai 2012 die meisten On-Air-Mitarbeiter von KKDA entließ, einschließlich Patterson.

Patterson produzierte Platten für Fontella Bass, Chuck Jackson, Ted Taylor, Shay Holiday, Roscoe Robinson, die Montclairs, Tommie Young und Little Johnny Taylor. Albert King hat den Song "That's What the Blues" aufgenommen, den Patterson mitgeschrieben hat. Eine Version erschien auf Kings Album I Wanna Get Funky. Ein Song von Patterson Cowrote (mit Strickland), "She Don't Have to See You", wurde von Golden Smog für ihr 1995er Album "Down by the Old Mainstream" aufgenommen.
Patterson veröffentlichte ein neues Album, I Got More Soul! , im Juli 2014.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls