Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2007 – heute (14 Jahre)

  • Gegründet

    New Jersey, Vereinigte Staaten

Blue Wave Theory ist eine amerikanische Instrumental-Rockband, die 2007 in Cherry Hill, New Jersey, gegründet wurde. Der Sound der Gruppe wurzelt in der Surfmusik der 1960er Jahre, enthält jedoch häufig Elemente anderer Genres wie Reggae, Punkrock, Jazz und Progressive Rock. Die Musik der Band ist komplett instrumental und enthält die aktuelle Besetzung von Steve Rabeler (Gitarre), Bob Trimble (Gitarre), Kevin Stamper (Bass) und Rob Wolleben (Schlagzeug). Das Bestehen jedes Musikers in Blue Wave Theory darauf, seinem persönlichen Stil und seiner Inspiration treu zu bleiben, verleiht der Band einen unverwechselbaren Stempel der Einzigartigkeit und Kreativität.
Blue Wave Theory und ihre, vielseitige Musik haben die Bühne mit einigen der weltweit besten Surf- und Instrumental-Rock-Künstler geteilt, darunter Dick Dale, Messer Chups, Gary Hoey und The Blair-Pongracic Band.
Blue Wave Theory hat 4 Alben mit Studio- und Live-Aufnahmen in voller Länge veröffentlicht. Einzelne Blue Wave Theory-Songs wurden auf zahlreichen Instrumental-Surf-Compilation-Alben veröffentlicht, darunter "Gnarly Wave Volume One" (2016), "The Continental Magazine # 23" (2015), "Surfin 'Jack Flash" (2014) und "Radical Waves" ( 2012) und „Off the Deep End“ (2011).

Discographie:
2009 - Blue Wave Theory
2013 - Superstorm
2017 - Beachcombing
2018 - Sing Along With Blue Wave Theory
2018 - Greensleeves (Single)
2019 - Tequila Quasar (Single)
2019 - Black Ice (Single)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls