Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Parallel Lines ist das dritte Musikalbum der US-amerikanischen New-Wave-Band Blondie.

Geschichte

Das Album Parallel Lines war das dritte Album der Band und das erste Album, das vom britischen Erfolgsproduzenten Mike Chapman produziert wurde. Es wurde das erfolgreichste Album in der Geschichte der Band und erreichte den ersten Platz der britischen Albumcharts. Nicht weniger als sechs Stücke des Albums wurden als Single herausgegeben.

Am erfolgreichsten war die Single von Heart of Glass, die im Frühjahr 1979 auf Platz 1 der US-amerikanischen und britischen Singlecharts stand. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz war der Song der Superhit des Jahres 1979 und erreichte in allen drei Ländern den ersten Platz der Singlecharts.

Für Parallel Lines hatte Sängerin Deborah Harry einen Text geschrieben, der den gleichen Titel trägt. Der Text wurde jedoch nie vertont, gab dem Album aber seinen Titel. Das Lied Heart of Glass war ursprünglich nur 3:34 lang (lt. Originalalbum LP-Label). Die Disco-Version der Maxi-Single ist 5:50 lang. Aufgrund des weltweiten Erfolges der Disco-Version wurde bei neueren Auflagen des Albums die alte Version durch die Disco-Version ersetzt.

2003 wählte das US-amerikanische Musikmagazin Rolling Stone das Album auf den 140. Platz der 500 besten Alben aller Zeiten.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls