Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Die dänische Musikszene ist vielerorts unterbewertet. Zu Unrecht! Wie nicht anders zu erwarten, hatten Rock n Roll, Rhythm and Blues auch vor dem kleinen Dänemark nicht Halt gemacht und die Jugend begeistert. Außerdem gab es bereits eine bestehende kleine – aber feine – Jazz und Folk-Szene. Ende der 60er Jahre entwickelten sich aus diesen verschiedenen Musikströmungen Progressive- und Psychedelicrockbands, deren Eigenständigkeit unüberhörbar ist. Dänische Bands hatten dabei auch den Mut in ihrer Landssprache zu singen, wobei der Gesang in englischer Sprache – wie überall in Europa – aber dominierend blieb.
Einen Überblick über die dänische Beat- und Rockszene liefert das Buch Scented Gardens of The Mind von Dag Erik Asbjornsen, erschienen im englischen Borderline-Verlag, welchen den interessierten Musikfreunden zur Lektüre unbedingt empfohlen wird. Das weiterverbreitete und häufig geäußerte Interesse an dänischer bzw. skandinavischer Progressive- und Psychedelirockmusik hat LONG HAIR motiviert, eine neue Reihe mit interessanten Bands der entsprechenden Länder aufzulegen und dere Musik verdientermaßen wieder Gehör zu verschaffen.
BLAST FURNACE mit ihrem gleichnamigen Album, 1971 auf Polydor / Dänemark erschienen, bilden den Auftakt. Zusätzlich zum Album ist als Bonustrack der 1971 als Single schienene Titel Lister Du Omkring Hjorner auf der CD enthalten.
BLAST FURNACE ware 3 Jungs aus Kopenhagen und ein Engländer – Tom McEwan – den es nach Kopenhagen verschlagen hatte, der vorzüglich sang und Schlagzeug spielte. Arne Würgler (bass, cello) hatte zuvor bei verschiedenen Jazz-Formationen und – vor allem für Progressive Rock Fans interessant – bei PAN mitgespielt, die 1970 eine hervorragende LP auf Sonet veröffentlichten. Thor Backhausen (organ, flute, piano) ein musikalisches Multitalent und der zum Zeitpunkt der Albumveröffentlichung achtzehnjährige Niels Vangkilde (guitar) machten BLAST FURNACE komplett. In dieser Besetzung wurde 1971 das gleichnamige Album in den Kopenhagener Rosenberg-Studios für Polydor eingespielt. Als zusätzlichen Titel für die A-Seite der zur Veröffentlichung geplanten Single nahm die Band Lister Du Omkring Hjorner auf.
Die Verkaufserwartungen der Musiker und der Plattenfirma erfüllten sich trotz der hohen musikalischen Qualität der LP nicht.
Tom McEwan und Niels Vangkilde wechselten zu Culpeper's Orchard Arne Würgler arbeitete anschließend mit Benny Holst zusammen. Thor Backhausen stieg bei der Delta Blues Band ein und wechselte anschließend ebenfalls zu Culpeper's Orchard.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls