Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Die Brüder Gabriel (Gesang, Gitarre) und Raul Garcia (Bass) gründen zusammen mit Gitarrist Alex Nuñez 2004 in Miami im amerikanischen Bundesstaat Florida ihre Band Radio. Alex ist zu der Zeit gerade einmal 13 Jahre alt, Gabriel aber erst 10! Da Raul nicht mit demselben Eifer bei der Sache ist wie Gabriel und Alex, scheidet er bald wieder aus. Zachary Sandler (Bass) und Drummer Steven Spence komplettieren das Line-Up.

Auch die sind von ihrem ersten, offiziellen Bier noch Jahre entfernt, glauben aber ebenfalls an die Musik ihrer Band. Dank ihres Managers Chris Andrews kommen sie in der Gegend in und um Miami zu einigen Gigs. Bald wird auch die Musikindustrie auf die vier Jungspunde aufmerksam, die so talentiert einen Sound praktizieren, der sonst nur von deutlich älteren Bands gespielt wird. Eine Mischung aus Hardrock und Metal ist man von solchen Greenhorns eigentlich nicht gewohnt.

Bereits 2005 haben sie einen Demo-Deal mit Atlantic Records in der Tasche, die ihre Option aber nicht wahrnehmen. So kommen sie ein Jahr später bei Interscope unter. Die ändern den Namen in Black Tide und setzen Manager Chris vor die Tür. Auch im weiteren Verlauf werden Nägel mit Köpfen gemacht, denn die Single "Shockwave" geht nicht nur bei 'Headbangers Ball' auf MTV2 auf Dauerrotation, sondern landet auch auf dem Video Game Rock Star.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls