Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Das fünfte Studioalbum der Black Eyed Peas, The E.N.D. (The Energy Never Dies), erschien am 4. Juni 2009. Als erste Single wurde vorab Boom Boom Pow veröffentlicht, das erneut international zu einem Hit avancierte.

Musikkritiker werten die fortgeführte Entwicklung der Band von einer „einstmals interessanten Crew“ hin zu einer „radiotauglichen“ Mainstream-Popgruppe eher negativ. Das partytaugliche Album werde zwar sicherlich kommerziell erfolgreich sein, die Texte aber seien „sinnentleert“, die Auto-Tune-Gesänge schon längst „überstrapaziert“.

Die zweite Auskoppelung aus dem Album, I Gotta Feeling, konnte an den Erfolg der vorhergehenden Single anschließen und schaffte es, sich unter anderem in den Vereinigten Staaten und Großbritannien auf dem obersten Rang in den Charts zu platzieren. In den USA stieß die zweite Single den Vorgänger Boom Boom Pow von der Spitze der Charts. Später stellten sie damit einen neuen Rekord auf, als erster Interpret blieben sie 26 Wochen durchgehend auf Platz 1. Auch in Österreich und später in der Schweiz wurde das Lied zum Nummer-eins-Hit.

Meet Me Halfway war die dritte Singleauskopplung aus The E.N.D. Sie wurde am 2. Juni 2009 als Teil des „Countdown to The E.N.D.“ als dritte und letzte Promotion-Single zu The E.N.D. veröffentlicht und erreichte in Deutschland und Großbritannien Platz 1, in den Vereinigten Staaten jedoch nur Platz 7.

Genau wie „Meet Me Halfway“, wurde auch „Imma Be“ bereits als Promotion-Single im Laufe des „Countdown to The E.N.D.“ am 19. Mai 2009 veröffentlicht. Aufgrund von starken Downloads konnte die Single nach der Promotion-Veröffentlichung bis auf Platz 50 der Billboard Charts steigen. „Imma Be“ wurde am 15. Dezember 2009 an US-amerikanische Radiostationen gesendet. Der Song wurde Black Eyed Peas' dritter Nummer-eins-Hit in den USA aus diesem Album.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls